Header Bild mit Sonnenblumen für Lüftungsanlage Info

Wir haben eine Zehnder ComfoAir 350L mit der Bedieneinheit CC-Ease verbaut. Die Lüftungsanlage hat bei Aussen- und Fortluft (Umwelt) und Zu- bzw Abluft (Innen) jeweils einen Temperatursensor verbaut.

Das Auslesen der Temperaturen mit der CC-Ease ist problemlos möglich, steht alles in der Bedienungsanleitung. Muss man in die extrem gesichterten Fachwerker-Menüs wechseln (Seite 23).

Wenn die Anlage ausgeschaltet ist, zeigen alle 4 Sensoren ziemlich genau das gleich an, das scheint also vertrauenswürdig.

Aussentemperatur1 Grad
Aktuelle Lüftungsstufe:45 %
Aussenluft:2 Grad
Zuluft:15 Grad
Abluft:18 Grad
Fortluft:6 Grad

Abluft 18 Grad wirkt etwas niedrig, liegt aber daran, dass die Abluft auch aus dem Keller abgesaugt wird (14 Grad Raumtemperatur) und die Abluftrohre teilweise 8 Meter über den (zwar gedämmten) Dachboden mit 16 Grad laufen.

Die Zuluft von 15 Grad kann etwas ziehen, wenn man die Zuluftventile direkt über dem Sofa oder dem Bett macht. Die sollten immer etwas im Raum liegen, damit man keinen unangenehmen Luftzug hat. Im Schlafzimmer haben wir zwei Zuluftventile, damit sich das schön verteilt.


Neue Artikel per RSS-Feed abonnieren.